Archives of jnpFAQ

jnpFAQ: Wie findet das Auswahlverfahren statt?

Die Projekte werden vom jnp-Team initiiert, angebahnt, ausgewählt und zum Bewerbungsauftakt ausgeschrieben. Alle Musiker*innen, die sich für ein oder mehrere Projekte interessieren bewerben sich auf die neu ausgeschriebenen Projekte, egal ob sie schon bei vergangenen jnp-Projekten teilgenommen haben oder nicht. Jedes normale Unternehmen interessiert sich für die Motivation seiner Bewerber*innen und so auch wir. Wir […]

jnpFAQ: Was ist Euer Erfolgsrezept?

Hätte, sollte, könnte, würde, machen. Idee first, Finanzierung second. Nur Sachen mit Bock drauf und Freunden aber kein Scheiß. Deadlines, Zuständigkeiten, Verbindlichkeit, Fleiß, Loyalität. Wir sind eines der geilsten Nachwuchsprojekte nördlich des Äquators aber wirtschaftlich ist das immer noch nicht. Das muss man einfach ausblenden und daran glauben, dass sich der Idealismus auszahlt.

jnpFAQ: Seit wann gibt es die junge norddeutsche philharmonie?

Im Jahr 2010 wurde der junge norddeutsche philharmonie e.V. von drei ehemaligen Mitgliedern des Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern (LJO MV) gegründet. Die drei 19-jährigen Gründer Clemens Seemann, Matthes Günther und Karl Heinrich Wendorf wollten die Planung, Durchführung und vor allem die Programmauswahl der Projekte selbst in die Hand nehmen. So gab es beim Gründungsprojekt Mahler 5 und […]

jnpFAQ: Wie alt sind die Musiker*innen der jungen norddeutschen philharmonie?

Die jnp ist ein professionelles Jugendorchester für Musikstudierende – in der Regel sind ihre Musiker*innen 18-26 Jahre alt. Das Alter stellt kein Ausschlusskriterium dar, ergibt sich jedoch aus den sonstigen Auswahlkriterien und den Rahmenbedingungen der Projekte. Bemerkenswert an der jnp ist, dass die Verantwortungsträger*innen genau so jung und teilweise als Musiker*innen auf der Bühne zu […]

jnpFAQ – Wie groß ist die junge norddeutsche philharmonie?

Das jnp-Netzwerk ist krass groß: Zwei bis drei Mal im Jahr treten etwa 100 ausgewählte Musiker*innen an einem Ort in Norddeutschland zusammen, dazu kommen kleiner besetzte Kammermusikprojekte und Kooperationsprojekte mit Profiorchestern. Die inzwischen mehr als 1.000 Alumni sind ein Kontaktverzeichnis der kleinen und großen Orchester, der Hochschulprofessor*innen und der experimentellen Nachwuchsszene geworden. Viele von Ihnen […]

jnpFAQ – Wie weit geht Norddeutschland für Euch?

Wir sind die letzten, die eine Mauer um Norddeutschland bauen würden. Aber wenn doch: Wo? Dort, wo der NDR nicht mehr zu empfangen ist? Dort, wo man mit Platt oder Hochdeutsch auffällt? Gäbe es eine Obergrenze für süddeutsche Exilanten und Kontingente für hervorragende Nachwuchsmusiker*innen mit einer guten Integrationsprognose? Was wäre mit unserem Berliner Büro? Außerdem, […]