Lale de Boer (Projektassistenz)

Seit wann bist Du ein Teil der jnp bzw. des jnp Teams?
Ich bin seit Anfang April dabei und direkt im Büro gelandet. Ich bleibe noch bis Mitte Oktober und wer weiß wo mich mein Weg dann hinführt…

Was sind Deine Aufgaben und Tätigkeitsbereich(e) bei der jnp?
Ich sitze Mal mit Ella, mal mit Silke, mal mit beiden und fast immer mit Konstantin im Büro und bastele die Jahresplanung und die Projekte der jnp zusammen. Ab und an steht eine aufregende Ausfahrt an oder wir werden besucht – im Grunde ist immer etwas los. Mein erstes jnp-Projekt wird der #sommer18 mit dem DETECT CLASSIC FESTIVAL sein und ich bin echt gespannt was da auf mich zurollt, denn wir stecken mitten in den Planungen, aber ich habe nur eine wage Vorstellung davon was dort starten wird.

Wie bist Du zu der jnp gestoßen?
Im Internet habe ich eine Ausschreibung gefunden und dann bin ich prompt auch noch über einen Freund gestolpert, der schon seit Längerem in jnp-Projekten mitspielt. Nach seinen Erzählungen musste ich einfach nach Berlin kommen und mir anschauen was hier passiert.

Was ist die jnp für Dich?
Facettenreichtum, Enthusiasmus, Engagement pur

Wenn ich nicht für die jnp organisiere, dann …
… genieße ich den Sommer in vollen Zügen.