Konstantin Udert (Geschäftsführung)

Seit wann bist Du ein Teil der jnp bzw. des jnp Teams?
2012 bzw. 2014

Was sind Deine Aufgaben und Tätigkeitsbereich(e) bei der jnp?
Ich bringe Steine ins Rollen, bewältige Herausforderungen, optimiere, vermittle und mache, dass es läuft.

Wie bist Du zu der jnp gestoßen?
Die Urbesetzungskoordinatorin Dette hielt mich im Jahr 2012 für einen „guten bis sehr guten Posaunisten“ und so war ich bei Brahms 3. Sinfonie und Hartmanns Sinfonia Tragica dabei. Anfang 2014 wurde ich Referent des Vorstands und bin seitdem hart am Start.

Was ist die jnp für Dich?
Team, Spielwiese, Mount Everest

Wenn ich nicht für die jnp organisiere, dann …
… esse oder schlafe ich, zocke geil Ultimate Frisbee im Schillerpark oder werde ein großer Politologe.