Archives of Klassik im Block

Im Sinnesrausch der jnp

 Oder: „Was die jnp ist und sein kann, begreifst Du erst, wenn Du sie erlebst.“    Im Oktober, kurz nach Ende des großen Sommerprojekts 2017, wurde ich in das Team der jungen norddeutschen philharmonie aufgenommen. Mit Projektanträgen, diversen Redaktionsaufgaben der Website, Broschüren und zuletzt des Saisonhefts wurde ich ziemlich schnell ziemlich tief in die Gefilde […]

 Workshop „Plan A bis Z“

Im Workshop „Plan A bis Z“ am 29.03. kamen einige bedrückende, anstößige und erleichternde Fragen auf den Tisch. Was soll das hier eigentlich alles? Und was, wenn mein Traum vom Orchester irgendwann doch platzen sollte? Gibt es einen Plan B? Oder lieber Z? Welcher wäre das? Und wie geht es den anderen mit all diesen […]

Sieben Jahre jnp – eine Standortbestimmung

Aus Spaß wurde Ernst und Ernst ist sieben Jahre alt… Mitten in der #crunchtime, kurz vor dem Start ins Sommerprojekt blicken wir auf die Wegstrecke zurück, welche die jnp mittlerweile hinter sich gebracht hat. Im Jahr 2010 hatten drei 19-jährige Jungs im Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern genug Lübzer Pils in den Adern und Flausen im Kopf, um […]

junge norddeutsche philharmonie als „Ausgezeichneter Ort“ 2017 prämiert

Offen denken: junge norddeutsche philharmonie als „Ausgezeichneter Ort“ 2017 prämiert Die junge norddeutsche philharmonie zählt zu den 100 innovativen Preisträgern des Innovationswettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2017. Zum Jahresmotto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ hat die jnp gezeigt, wie durch Experimentierfreude, Neugier und Mut zum Umdenken zukunftsweisende Innovationen im Bereich […]

So viel Zeit muss sein! – Clemens Seemann im Interview ohne Worte

Das Sommerprojekt 2016 steht vor der Tür! Das Orgateam der jnp befindet sich also mitten in der heißen Phase der finalen Vorbereitungen. Aus diesem Anlass zeigt uns Geschäftsführer Clemens Seemann im Interview ohne Worte, wie das Leben bei ihm gerade so abläuft. Denn so viel Zeit muss sein!   Wie sehr freust du dich auf […]

Ein Sommer mit Nicolas Altstaedt

Trotz seines Wohnorts in fußläufiger Distanz von unserem Büro, fand dieses Gespräch zwischen Nicolas Altstaedt, dem Cellosolisten des jnp-Sommerprojekts und jnp-Gründer Clemens per Skype zwischen New York City und Berlin statt. Nicolas Altstaedt bringt die Zeitverschiebung jedoch nicht im Geringsten aus dem Takt:                                          Er ist unterwegs zu Hause – denn dort spielt die Musik. […]

Vorbereitung auf ein Orchesterprojekt

Vorfreude ist immer die schönste Freude, war das nicht schon immer so? Mit 16 habe ich das erste Mal Landesjugendorchester gespielt. Das war damals das Größte, was ich mir jemals vorstellen konnte. Meine Schulferien zu opfern, um mit gleichgesinnten Verrückten zwei Wochen lang ein Werk zu proben und in kleinen Tourneen die Leute musikalisch zu erfreuen. […]

Ein Blick nach nebenan

Was können Jazz-Musiker, was Klassiker nicht oder zumindest nicht im gleichen Maße und genauso authentisch können? Nein, die Frage soll nicht auf die Präzision komplexer Rhythmen in modernen Kompositionen anspielen. Es geht viel mehr um ein Thema, das im Bereich der klassischen Musik mittlerweile allgegenwärtig ist: Musikvermittlung. Wer ist die Zielgruppe? Musikvermittlung ist aus dem […]
©LeonardHigi

Mach dich mal locker!

„Mach dich locker!“ möchte man dem älteren Herren in der 3. Reihe manchmal zurufen, der mit hochrotem Kopf das Räuspern unterdrückt, unruhig auf dem Stuhl hin- und herrutscht, immer wieder auf die Uhr sieht und beim vorletzten Ton des Konzerts fluchtartig den Saal verlässt. „Knopf auf, Ärmel hoch, Bier statt Sekt, Second Screen, Virtual Reality… […]